Anmeldung Q&A

Anmeldung zum zweiten Q&A

Neugier: die digitalen Q&As mit Tobias Kremkau am 6. Oktober 2020

Wie verändern Digitalisierung und New Work die Arbeitswelt? Welche Chancen ergeben sich durch den Wandel auch auf regionaler Ebene und insbesondere für ländliche oder mit dem Fortzug kämpfende Regionen? Das und vieles mehr können Sie Tobias Kremkau selbst fragen!

Der Head of Coworking bei St. Oberholz und Mitinitiator der German Coworking Federation e. V. steht am 6. Oktober von 18 bis 19 Uhr Ihren Fragen Rede und Antwort.

Bei der Veranstaltungsreihe Neugier: die digitalen Q&As lädt das Bundesministerium für Bildung und Forschung Sie in Kooperation mit dem Medienpartner Heise Medien dazu ein, innovationsfreudigen Köpfen aus Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft Ihre Fragen zu stellen. Melden Sie sich jetzt hier zum zweiten Q&A am 6. Oktober 2020 an!

Das Format

Überall in Deutschland forschen und arbeiten Menschen an Innovationen – mutige Menschen, die Herausforderungen mit Kreativität und Begeisterung entgegentreten.

Wir wollen diese Menschen sicht- und hörbar machen, ihre Arbeit und ihre Innovationen aufzeigen. Wir wollen erfahren, was sie antreibt und motiviert, wie sie Hürden überwinden und mit Rückschlägen umgehen. Jede Innovatorin und jeder Innovator hat eine eigene Geschichte. Sie alle sind Teil des Innovationslandes Deutschland.

Innovation, das ist auch ein Prozess des Nachfragens, des Wissenstransfers und der Vernetzung. Gelegenheit dazu bieten die digitalen Q&As der Kampagne #innovationsland Deutschland. Sie eröffnen neue Blickwinkel auf das deutschlandweite Innovationsgeschehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann registrieren Sie sich für die Teilnahme am zweiten Q&A am 6. Oktober 2020 mit Tobias Kremkau, Head of Coworking bei St. Oberholz. Bringen Sie sich ein und stellen Sie Tobias Kremkau per Live-Chat Fragen zu seinen Erfahrungen mit dem #innovationsland Deutschland. Die Veranstaltung findet von 18 bis 19 Uhr statt.

Persönliche Daten für die Anmeldung

Um sich für die Veranstaltung anzumelden, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular vollständig aus. Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zur Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung genutzt und anschließend gelöscht. Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail an die von Ihnen angegebene Adresse. Sollten Sie keine Bestätigungsmail erhalten haben, kontaktieren Sie bitte das Organisationsbüro per E-Mail an QandA@innovationsland-deutschland.de.

Informationen zur Online-Durchführung der Veranstaltung finden Sie hier: Hinweise zur Online-Durchführung

Informationen zu Tobias Kremkau und zur Moderation finden Sie hier: Informationen zum Gast und zum Moderator

Zusätzliche Angaben zur Person
Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) als Verantwortlicher i. S. d. Datenschutzes darf personenbezogene Daten nur dann verarbeiten, wenn eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung vorliegt. Eine Einwilligung i. S. v. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a) DSGVO stellt eine solche Rechtsgrundlage dar.

Diese Einwilligung ist freiwillig. Die Einwilligung können Sie jederzeit durch eine E-Mail an QandA@innovationsland-deutschland.de widerrufen; in diesem Fall werden Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben gelöscht. Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, bleibt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund Ihrer getätigten Einwilligung bis zum Eingang Ihres Widerrufs unberührt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Hinweisblatt zum Datenschutz gemäß Artikel 13 DSGVO.

Hinweis: Die Einwilligung zur Verwertung Ihrer personenbezogenen Daten ist Voraussetzung zur Teilnahme und Nutzung der im Rahmen der Veranstaltung bereitgestellten Informationen.

Einwilligung zur Datenverarbeitung *(Pflichtfeld)
Aufnahme in den Kampagnenverteiler