15.04.
Diskussion von Dark Horse | Partnerevent

Corporate Social Innovation – wenn Unternehmen gesellschaftlich wirken (wollen)

  • Livestream

Corporate Social Innovation – wenn Unternehmen gesellschaftlich wirken (wollen)

Datum

15. April 2021

11.00–12.00 Uhr

Ort

Livestream

Immer mehr Firmen streben neben Gewinn auch nach „purpose“. Sie möchten durch ihre Produkte oder Services, mit ihrer Unternehmenskultur und durch ihr Verhältnis zur Umwelt und Nachwelt einen sinnvollen sozialen Beitrag leisten. Unternehmen setzen ihre (Markt-)Macht für gesellschaftliche Veränderungen ein. Aber meinen sie das ernst? Und dürfen sie das überhaupt? Welcher Akteur hat eigentlich welches Recht und welchen Auftrag, sich einem Problem anzunehmen? Und auf welche Art und Weise darf das passieren?

Am 15. April 2021 um 11.00 Uhr fragt Monika Frech erfahrene Praktikerinnen und Praktiker auf dem Gebiet der Sozialen Innovation, das Publikum und nicht zuletzt sich selbst, welche Rolle Corporate Social Innovation heute spielt.

Sind Impact-Innovationen der bislang fehlende Hebel zwischen politischen Programmen und bewusstem Konsum Einzelner? Wird es Zeit, dass Firmen sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellen und zu einer lebenswerten Zukunft beitragen? Und wenn ja, wie kann das gelingen? Ist Corporate Social Innovation bloße Hybris, ein Hype für wirtschaftlich gute Zeiten? Schlimmer noch: scheinheiliges „purpose-washing“, mit dem Unternehmen sich in ein positives Licht rücken wollen? Befeuert es gar soziales Outsourcing, wenn gemeinwohlorientiertes Handeln auf diese Weise privatisiert wird?

Wir möchten Beispiele nennen, Geschichten erzählen, von Erfolgen und Misserfolgen hören und uns immer wieder gegenseitig kritisch fragen: Sollten Unternehmen heute sozial wirken? Müssen sie das vielleicht sogar?

Inhaltlich verantwortlich für dieses Format ist der Veranstalter Dark Horse.

Der Diskussion Corporate Social Innovation – wenn Unternehmen gesellschaftlich wirken (wollen) ist ein Partnerevent von „Inspiration: die Zukunftsarena“, einem Online-Event des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, bei dem Expertinnen und Experten verschiedenster Disziplinen am 15. und 16. April miteinander und mit Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog treten. Nehmen Sie kostenfrei teil, debattieren Sie mit und lassen Sie sich inspirieren!