Freiheit

Adriana Groh lebt die Chancen digitaler Partizipation. Idealen zu folgen, ist ihr wichtiger, als alles ideal zu machen.

Freiheit

Adriana Groh lebt die Chancen digitaler Partizipation. Idealen zu folgen, ist ihr wichtiger, als alles ideal zu machen.

Direkt am Ende des Studiums tat sich diese eine Chance auf als Adriana Groh karrieremäßig an einer Weggabelung stand. Aus dem Bauch heraus, ohne in Horizonten von fünf oder zehn Jahren zu denken, handelte sie.

Der Wille, Dinge ändern zu wollen beginnt auch dieses Mal mit einer Emotion, einem Bauchgefühl: Adriana Groh tat, was man vielleicht nicht von ihr erwartet hätte, was nicht sicher oder vorgezeichnet erschien. Doch die Möglichkeit, die Initiative zu ergreifen, selbstbestimmt zu arbeiten, als junge Frau eine eigene unternehmerische Idee auf der Basis ihrer Ideale zu verwirklichen, war verlockender. Adriana wollte sich ihre Freiheit erhalten. Das tut sie bis heute.

Adriana Groh am Boden liegend und lesend.

BMBF/BILDKRAFTWERK/Kurc

Wer konnte ihr vorher versprechen, dass die Start-up-Gründung als Mittzwanzigerin auf jeden Fall erfolgreich sein wird und sie für immer ausfüllt? Doch in solchen großen, abschließenden Kategorien denkt Adriana Groh nicht – auch wenn die studierte Politikwissenschaftlerin die großen gesellschaftlichen Zusammenhänge schon immer begleiten. Sich unbequemen Entscheidungen zu stellen, auch mit Fehlern umgehen zu müssen und daraus gemeinsam zu lernen, damit rechnete sie geradezu. Das tut sie bis heute.

Für die Direktorin des Prototype Fund bei der Open Knowledge Foundation sind die Verwirklichung von Ideen und die Förderung von gesellschaftlichem Fortschritt ein nie endender Austausch über das, was gut war – genauso wie über das, was besser werden könnte. Dass dieser Austausch nicht nur im Kleinen, sondern auch in großen politischen Dimensionen möglich ist, hat Adriana Groh nicht nur mit dem Vernetzungstool Wepublic bewiesen. Welche Potentiale Dialog und Lernbereitschaft bieten, zeigt sie jeden Tag: bei sich persönlich, im eigenen unternehmerischen Handeln genauso wie in der Gesellschaft insgesamt.

Mehr Stories

Noah Adler programmiert für den sozialen Zusammenhalt. Deutschlands Nachbarschaften danken es ihm.

Tatendrang

Noah Adler programmiert für den sozialen Zusammenhalt. Deutschlands Nachbarschaften danken es ihm.

Mut

Mut

Leder mit Rhabarber. Anne-Christin Bansleben hat aus ihrer Forschungsarbeit ein Produkt gemacht und setzt neue Maßstäbe in der Modewelt.